Dienstag, 25. Mai 2010

Redaktionsarbeit.... *hust*




Soooo für alle die es mal interessiert. Seit dem 2 Band von Grimoire habe auch ich eine eigene Redakteurin und SO sehen bei ihr Korrekturen für meine Krakeleien aus. Die A4 Zettel sind BEIDSEITIG beschrieben und nur für 16 Seiten gewesen. *hust* Und das ist noch nicht mal alles was meine Red an meinen Sachen auszusetzen hat, zudem hat sie gute Druckmittel.... T____T
Sie kann sau gut kochen... zumindets schmeckt es mir und ich muss dann brav sein, wenn ich was leckewres will. Ausserdem will meine allerliebtste Red auch, dass ich schnell besser werd. Und ich denke sie ist mit einer der Besten REDS die ich je hatte. STRENG,DIREKT aber auch SEHR EHRLICH.

DANKE T___T

Ohne dich wäre ich aufgeschmissen und auch ohne meine Micha, Tina und Cate >////>
DAAANKE :3

1 Kommentar:

  1. Die ehrlichen Redakteure sind IMMER die besten. Und wenn sie auch noch gut kochen, sollte man sich nicht beschweren können, oder? XD

    AntwortenLöschen