Dienstag, 26. Juli 2011

Daitokai - japanese restaurante ♥

Sooooo ... letzten Donnertsag war es soweit. CCV Verlagschef hat mich und meine Sis ins Daitokai - Berlin eingeladen. *__*

Und im Daitokai habe ich NUR Japaner gesehen. Und diese haben einem für einen Moment das Gefühl gegeben, wirklich in Japan zu sein. Die Höflichkeits und Verhalten war toll. Und die Kimonos ♥♥♥

Und es war richtig süß wie sie deutsch gesprochen haben, bzw versucht. *will wieder hin*
Es war sowas von toll ... genauso wie die Preise *hust*  x___X
Jedenfalls hab ich "heimlich" ein paar Foto für euch gemacht.

Sushi mit leicht angegrilltem Lachs ♥ *njiam*
Noch mehr Sushi mit Avokado. ♥♥
Toller Koch mit witzigen Künstückchen ♥
Es war toll zuzusehen, wie das Essen direkt am Tisch zubereitet hat.
Das leckere flambierte Eis *__*
Der Koch hat sogar ein Herz noch gezaubert. YEAHHH
Und noch mehr tolles Sushi. *__*

Fazit: Mika will wieder hin und mal das Tempura essen, das Klassic Menü, das tolle Eis UND das TaiYaki  ;_____________; *hibble*

Donnerstag, 14. Juli 2011

Short Tutorial: Watereffect with real Screentones

ähmmm nur ein einsteiger Bild *hust

Da ich aktuell wieder am Rastern bin, habe ich mal so eben mit meinem Handy, ein paar Schritt für Schritt Aufnahmen gemacht, wie ich unter anderem Wasser rastere. xD

Hoffe ihr verzeiht mir die schlechte Fotoqualität. T____T

1) Meistens nutze ich für Wasser normale Gradiationsraster, welche ich auf dem entsprechenden Bereich aufklebe. Mit dem "Tonehera" (Deleter) fixiere ich die Rasterfolie auf dem Manuscript, damit es nicht beim Arbeiten "verrutscht".

2) Da ich bei dieser Wasserversion (ja ich hab mehrere Arbeitsweisen zur Wasserdarstellung *hust) mit Deckweiß arbeite, radiere ich mit meinen Radierer (Tombo Mono ) vorsichtig die "Schutzschicht" ab die meist recht ölig ist. Wegen dieser Schicht haften oft die Gelpens und das Deckweiß nicht so gut.

3) Meist nutze ich "Deleter White Ink 2" und einen sehr feinen Pinsel  von "Royal & Langnickel" für das Auftragen vom Deckweiß.
4) Beim Auftragen von dem Deckweiß muss man immer vorsichtig sein, dass das Weiß nicht zu flüßig oder zu zäh ist, Das kann zu unschönen Flecken oder ungewollte Spritzer führen.

Daher empfehle ich immer, ein extra Blatt zum "Üben" dabei zu haben. Denn selbst beim Deckweiß muss man auf die "Dick-Dünn" Linienführung achten, damit die Linien nicht zu klobig werden. Wasser ist ja immer in Bewegung. :3


5) So sieht es fertig aus :3 und unten noch ein paar andere Bsp. als Link.
--> Click <--
(das 2 Bild von oben auf der rechten Seite)
So hier endet mein "Handy Tutorial". xD Hoffe es hilft einigen etwas weiter und ihr verzeit meine Unfähigkeit. *hust* Wenn ihr andere "Effecte" erklärt haben möchtet, sagt früh genug bescheid, damit ich diese Dokumentieren kann für euch xDD Wenn denn interesse besteht.

"Nebenwirkung"
Mein elektrischer Radierer kann wunderbar tolle Effeckte in Verbindung mit Rasterfolie Zauber ♥
Nur muss man vorher testen, wie doll man aufdrücken kann und dass die Rasterfolie NICHT wegruscht. *hust*

Dienstag, 12. Juli 2011

Some new WIPS from Grimoire 3 + Shonen Jump Storyboard Conetst

detailliertes Storyboard - Movie Star

Oben seht ihr ein etwas detailliertes Storyboard. Shonen Jump (USA) macht ab und so tolle Wettbewerbe. Unter anderem haben Sie derzeit ein Storyboard WB zu laufen und ich wollte mich an der Aufgabenstellung einfach mal austoben. ♥

Leider kann ich aufgrund der Regeln nicht mitmachen T______T  *leider nicht in Amerika wohnhaft ist*

Hier noch das "eigentliche Storyboard" Page 1: xD


grobes Storyboard - Movie Star + neuer Chara

Anbei neues WIPS von Grimoire 3 ^^

muss noch alles gerastert werden xD
hier fehlt auch noch die Raster ^^°
   
Bildunterschrift hinzufügen

UPDATE
Sollten mal Stempelmotive werden... leider hats nicht so funktioniert T_________T

Donnerstag, 7. Juli 2011

U-Bahn colo

Aus Zeitmangel habe ich nun angefangen kleine "Schnell Colo Illus" in der U-Bahn anzufertigen. Ergo ich hocke in der U-Bahn (ab und an auch S-Bahn) und sikzziere und coloriere mit Aquarell meine Sachen. ^^°

hier ein paar Handy Fotos der Bilder die in der U-Bahn enstanden sind. xD
Also habt Nachsicht mit mir, wenn die Colo und die Anatomie nicht einwandfrei ist. T__T

Und JAAAA ich WERDE dämlich von der Seite angestarrt. Anders als bei Starbucks *lach*
Anbei noch ein kleinen Einblick in die Grimoier 3 Werkstatt :3